Golfsets - Perfekt für Einsteiger und Fortgeschrittene

0 Produkte

Viele Golfspieler stehen vor der Herausforderung, das passende Equipment für ihre Spielstärke zu finden. Das Angebot an Golfschlägern ist groß und die Eigenschaften nicht auf Anhieb klar differenzierbar.

Gerade Einsteiger, Spieler mit höherem Handicap und Golfer mit nidriger Spielfrequenz fehlen Erfahrung oder Kontakthäufigkeit mit den verschiedneen Golfschläger-Herstellern und Modellreihen (welche mitunter jährlich erneuert werden). Hier bieten Golfsets (auch: Golf Komplettsets) eine einfache und meistens sehr effektive Lösung. Golfsets werden in der Regel von den Herstellern so zusammengestellt, dass das Golfspiel und die Freude daran im Vordergrund steht. Eine Schlägerwahl, welche leicht und schnell Erfolge ermöglicht, fördert den Spass am Golfspiel.

Was gehört in ein Golfset?
Hier muss unterschieden werden, welche Sets es gibt:

    • Golf Komplettsets beinhalten eigentlich alle Schläger, welche bis zu einem mittleren Handicap (etwa HCP 25) benötigt werden. Gerade Anfänger profitieren so von einem lange spielbaren Golfset. Hier finden sich vom Driver über Fairwayholz, Hybrid und Eisen bis zum Putter alle Golfschläger. Je nach Golfspieler (Herren oder Damen, aber auch Kinder) können die Ausführungen der Schläger abweichen. Alle schläger werden dann zumeist in einem Golf Bag verkauft.

    • Golf Habätze weisen einen reduzierten Schlägerumfang auf und richten sich explizit an Anfänger und Einsteiger in den Golf Sport. In dieserr Golfset Variante findet sich alles für einen erfolgreichen Start. Die Platzreife und auch das Spiel darüber hinaus werden mit diesen Sets ermöglicht. Gute Halbsätze lassen sich im Nachhinein ergänzen, wenn die Spielfertigkeit gewachsen ist. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die Golfsets von Wilson: Die Wilson ProStaff HDX Golf Komplettset und die Wilson ProStaff SGI Golfset Reihen lassen sich nach Bedarf mit Einzelschlägern komplettieren.

Prinzipiell lässt sich, unabhängig von der Golfset Ausführung festhalten, dass folgende Schläger enthalten sein sollten:

  • Driver (ideal: höherer Loft - nur für Abschläge vom Tee)
  • Fairwayholz (ideal: Holz 5 - für Transportschläge auf dem Fairway und evtl. für Abschläge)
  • Hybrid (auch: Rescue - für fast alle Spielsituationen geeignet)
  • Eisen (ideal: Eisen 5-SW - für präzise Schläge)
  • Putter (für die letzten Meter bis ins Loch)

Was ist der Vorteil eines vorkonfigurierten Komplettsets gegenüber individuell zusammengestellten Sets?

Der große Vorteil der fertigen Golfsets besteht in der nahtlosen Zusammenstellung. Gerade Golf Einsteiger können so mit einem Golf Starter Set direkt losspielen. Zu Beginn fällt das Setzen von Schwerpunkten bei der Golfschläger Wahl noch schwer. Hier ist ein Komplettsatz die beste Wahl. Die einzelnen Golfschläger in einem Starter-Set passen optimal zusammen. Ein besonderer Vorteil besteht zudem darin, dass die Griffe aller Golfschläger - ganz gleich ob Holz, Driver, Eisen oder Hybrid - identisch sind. So ist der Kontaktpunkt des Golfspielers mit seiner Ausrüstung bei allen Schlägern identisch. Das fördert am Anfang direkt Vertrauen und unterstützt beim Erzielen konstanter Schlagergebnisse.

Golfschläger Komplettsets sind daher für Anfänger und Spieler mit nidriger Spielfrequenz die beste Wahl.

Viele Golfspieler stehen vor der Herausforderung, das passende Equipment für ihre Spielstärke zu finden. Das Angebot an Golfschlägern ist groß und die Eigenschaften nicht auf Anhieb klar... mehr erfahren »
Fenster schließen

Viele Golfspieler stehen vor der Herausforderung, das passende Equipment für ihre Spielstärke zu finden. Das Angebot an Golfschlägern ist groß und die Eigenschaften nicht auf Anhieb klar differenzierbar.

Gerade Einsteiger, Spieler mit höherem Handicap und Golfer mit nidriger Spielfrequenz fehlen Erfahrung oder Kontakthäufigkeit mit den verschiedneen Golfschläger-Herstellern und Modellreihen (welche mitunter jährlich erneuert werden). Hier bieten Golfsets (auch: Golf Komplettsets) eine einfache und meistens sehr effektive Lösung. Golfsets werden in der Regel von den Herstellern so zusammengestellt, dass das Golfspiel und die Freude daran im Vordergrund steht. Eine Schlägerwahl, welche leicht und schnell Erfolge ermöglicht, fördert den Spass am Golfspiel.

Was gehört in ein Golfset?
Hier muss unterschieden werden, welche Sets es gibt:

    • Golf Komplettsets beinhalten eigentlich alle Schläger, welche bis zu einem mittleren Handicap (etwa HCP 25) benötigt werden. Gerade Anfänger profitieren so von einem lange spielbaren Golfset. Hier finden sich vom Driver über Fairwayholz, Hybrid und Eisen bis zum Putter alle Golfschläger. Je nach Golfspieler (Herren oder Damen, aber auch Kinder) können die Ausführungen der Schläger abweichen. Alle schläger werden dann zumeist in einem Golf Bag verkauft.

    • Golf Habätze weisen einen reduzierten Schlägerumfang auf und richten sich explizit an Anfänger und Einsteiger in den Golf Sport. In dieserr Golfset Variante findet sich alles für einen erfolgreichen Start. Die Platzreife und auch das Spiel darüber hinaus werden mit diesen Sets ermöglicht. Gute Halbsätze lassen sich im Nachhinein ergänzen, wenn die Spielfertigkeit gewachsen ist. Erwähnenswert sind in diesem Zusammenhang die Golfsets von Wilson: Die Wilson ProStaff HDX Golf Komplettset und die Wilson ProStaff SGI Golfset Reihen lassen sich nach Bedarf mit Einzelschlägern komplettieren.

Prinzipiell lässt sich, unabhängig von der Golfset Ausführung festhalten, dass folgende Schläger enthalten sein sollten:

  • Driver (ideal: höherer Loft - nur für Abschläge vom Tee)
  • Fairwayholz (ideal: Holz 5 - für Transportschläge auf dem Fairway und evtl. für Abschläge)
  • Hybrid (auch: Rescue - für fast alle Spielsituationen geeignet)
  • Eisen (ideal: Eisen 5-SW - für präzise Schläge)
  • Putter (für die letzten Meter bis ins Loch)

Was ist der Vorteil eines vorkonfigurierten Komplettsets gegenüber individuell zusammengestellten Sets?

Der große Vorteil der fertigen Golfsets besteht in der nahtlosen Zusammenstellung. Gerade Golf Einsteiger können so mit einem Golf Starter Set direkt losspielen. Zu Beginn fällt das Setzen von Schwerpunkten bei der Golfschläger Wahl noch schwer. Hier ist ein Komplettsatz die beste Wahl. Die einzelnen Golfschläger in einem Starter-Set passen optimal zusammen. Ein besonderer Vorteil besteht zudem darin, dass die Griffe aller Golfschläger - ganz gleich ob Holz, Driver, Eisen oder Hybrid - identisch sind. So ist der Kontaktpunkt des Golfspielers mit seiner Ausrüstung bei allen Schlägern identisch. Das fördert am Anfang direkt Vertrauen und unterstützt beim Erzielen konstanter Schlagergebnisse.

Golfschläger Komplettsets sind daher für Anfänger und Spieler mit nidriger Spielfrequenz die beste Wahl.

Zuletzt angesehen