Golfschuhe

Golfschuhe
285 Produkte
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 8
Adidas Adidas
Verfügbare Größen:
FootJoy FootJoy
Verfügbare Größen:
1 von 8

Golfschuhe

 

Golfschuhe

Warum ein spezieller Schuh zum Golf spielen? Ganz einfach, weil ein guter Golfschuh zu Ihrem Spielerfolg beiträgt, Ihr körperliches Wohlbefinden steigert und damit mehr Spaß am Golf verheißt. Haben Sie eine gute Bodenhaftung, fällt ein präziser Abschwung leichter. Laufen Sie bequem, ermüden Sie nicht so schnell – immerhin legt ein Golf Spieler im Durchschnitt pro Runde bis zu zehn Kilometer zurück.

Standfest, bequem und trocken – der perfekte Golfschuh

Die Anforderungen an einen guten Golf Schuh sind komplex. Zum einen soll er für einen rutschfesten Stand sorgen. Zum anderen soll er gut sitzen, anschmiegsam und leicht sein, um weite Strecken ohne Druckstellen oder gar Schmerzen zu absolvieren. Stabilisierende Elemente sollen den Mittelfuß bei der Rotationsbewegung während des Schwungs stützen. Nasse Füße, ob durch Nässe von außen oder durch unangenehmes Schwitzen, müssen Golf Schuhe verhindern und dabei noch gut aussehen. 
Alles in allem eine Aufgabe, welche die Hersteller von Golfschuhen heute variantenreich lösen. 
Bei der Weite der Golfschuhe haben Sie zudem häufig die Wahl zwischen normal weiten und weiten Golfschuhen. Dies ermöglicht Ihnen ein leichteres Anpassen an Ihre Fußbreite.

 

Golfschuhe mit Spikes – oder lieber „spikeless“?

Um ein Wegrutschen beim Schwung zu verhindern sind viele Golfschuhe mit auswechselbaren Softspikes ausgestattet. Softspikes ermöglichen maximale Traktion und schonen den Rasen. Etwas weniger Grip erzeugen „spikeless“ Golfschuhe mit Noppensohle. Spikeless Golfschuhe können aber auch abseits des Golfplatzes getragen werden – beispielsweise auf dem Weg zum Platz. Welche Sohlenkonstruktion am besten zu Ihnen passt,  hängt von Ihren Ambitionen ab: Ein präziserer Schwung ist mit Spike-Sohlen möglich. Komfortabler bewegen Sie sich „spikeless“ über den und abseits des Golf Platz.

Golfschuhe – Moderne Materialien

Der klassische Golfschuh ist aus Leder gefertigt. Diese Regel hat heute jedoch keinen Bestand mehr. High-Tech Materialien haben bei den Golfschuhen in vielen Bereichen das Leder ersetzt. Diese Materialien sind leichter, atmungsaktiv und wasserdicht. Häufig werden diese für maximalen Wetterschutz und Komfort mit Membranen, z.B. von GoreTex kombiniert. In unserem Sortiment finden Sie alle Arten von Golfschuhen: Leichte Sommer Golfschuhe mit viel Mesh, Performance Golfschuhe mit Kunstleder und Membranen, aber auch komfortable Leder Golfschuhe.

Mit Pflege lange Freude am neuen Golfschuh

Reinigen Sie Ihre Golfschuhe nach jedem Spiel, besonders wenn Sie nass und dreckig geworden sind. Nichts schadet Golfschuhen  mehr, als wenn sie in der luftdichten Golftasche, im Shoebag oder einfach einer langsam trocknen und verkleben. 
Spezielle Schuh-Pflegeprodukte und eine regelmäßige Imprägnierung erhalten die Funktion und das Aussehen der Golfschuhe.

  Warum ein spezieller Schuh zum Golf spielen? Ganz einfach, weil ein guter Golfschuh zu Ihrem Spielerfolg beiträgt, Ihr körperliches Wohlbefinden steigert und damit mehr Spaß am... mehr erfahren »
Fenster schließen
Golfschuhe

 

Golfschuhe

Warum ein spezieller Schuh zum Golf spielen? Ganz einfach, weil ein guter Golfschuh zu Ihrem Spielerfolg beiträgt, Ihr körperliches Wohlbefinden steigert und damit mehr Spaß am Golf verheißt. Haben Sie eine gute Bodenhaftung, fällt ein präziser Abschwung leichter. Laufen Sie bequem, ermüden Sie nicht so schnell – immerhin legt ein Golf Spieler im Durchschnitt pro Runde bis zu zehn Kilometer zurück.

Standfest, bequem und trocken – der perfekte Golfschuh

Die Anforderungen an einen guten Golf Schuh sind komplex. Zum einen soll er für einen rutschfesten Stand sorgen. Zum anderen soll er gut sitzen, anschmiegsam und leicht sein, um weite Strecken ohne Druckstellen oder gar Schmerzen zu absolvieren. Stabilisierende Elemente sollen den Mittelfuß bei der Rotationsbewegung während des Schwungs stützen. Nasse Füße, ob durch Nässe von außen oder durch unangenehmes Schwitzen, müssen Golf Schuhe verhindern und dabei noch gut aussehen. 
Alles in allem eine Aufgabe, welche die Hersteller von Golfschuhen heute variantenreich lösen. 
Bei der Weite der Golfschuhe haben Sie zudem häufig die Wahl zwischen normal weiten und weiten Golfschuhen. Dies ermöglicht Ihnen ein leichteres Anpassen an Ihre Fußbreite.

 

Golfschuhe mit Spikes – oder lieber „spikeless“?

Um ein Wegrutschen beim Schwung zu verhindern sind viele Golfschuhe mit auswechselbaren Softspikes ausgestattet. Softspikes ermöglichen maximale Traktion und schonen den Rasen. Etwas weniger Grip erzeugen „spikeless“ Golfschuhe mit Noppensohle. Spikeless Golfschuhe können aber auch abseits des Golfplatzes getragen werden – beispielsweise auf dem Weg zum Platz. Welche Sohlenkonstruktion am besten zu Ihnen passt,  hängt von Ihren Ambitionen ab: Ein präziserer Schwung ist mit Spike-Sohlen möglich. Komfortabler bewegen Sie sich „spikeless“ über den und abseits des Golf Platz.

Golfschuhe – Moderne Materialien

Der klassische Golfschuh ist aus Leder gefertigt. Diese Regel hat heute jedoch keinen Bestand mehr. High-Tech Materialien haben bei den Golfschuhen in vielen Bereichen das Leder ersetzt. Diese Materialien sind leichter, atmungsaktiv und wasserdicht. Häufig werden diese für maximalen Wetterschutz und Komfort mit Membranen, z.B. von GoreTex kombiniert. In unserem Sortiment finden Sie alle Arten von Golfschuhen: Leichte Sommer Golfschuhe mit viel Mesh, Performance Golfschuhe mit Kunstleder und Membranen, aber auch komfortable Leder Golfschuhe.

Mit Pflege lange Freude am neuen Golfschuh

Reinigen Sie Ihre Golfschuhe nach jedem Spiel, besonders wenn Sie nass und dreckig geworden sind. Nichts schadet Golfschuhen  mehr, als wenn sie in der luftdichten Golftasche, im Shoebag oder einfach einer langsam trocknen und verkleben. 
Spezielle Schuh-Pflegeprodukte und eine regelmäßige Imprägnierung erhalten die Funktion und das Aussehen der Golfschuhe.

Zuletzt angesehen