Golfbälle

Golfbälle
46 Produkte
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
Wilson Staff Wilson Staff
Wilson Staff Dx2 Soft Golfbälle, 12 Stück
Wilson Staff Dx2 Soft Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 011100851
Statt: 24,99 € * Jetzt nur: ab 14,90 € *
Bridgestone Bridgestone
Bridgestone e5 Golfbälle, 12 Stück
Bridgestone e5 Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 081100111
Statt: 36,00 € * Jetzt nur: 19,95 € *
Mizuno Mizuno
Mizuno JPX Soft Golfbälle, 12 Stück
Mizuno JPX Soft Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 021100172
Statt: 38,00 € * Jetzt nur: 34,00 € *
Taylor Made Golf Taylor Made Golf
Taylor Made TP5 Golfbälle, 12 Stück
Taylor Made TP5 Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 1031100411
Statt: 58,00 € * Jetzt nur: 50,00 € *
Titleist Titleist
Titleist Pro V1 Golfbälle, 12 Stück
Titleist Pro V1 Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 221100861
Statt: 59,00 € * Jetzt nur: 55,00 € *
Titleist Titleist
Titleist Pro V1x Golfbälle, 12 Stück
Titleist Pro V1x Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 221100871
Statt: 59,00 € * Jetzt nur: 55,00 € *
Mizuno Mizuno
Mizuno MP-S Golfbälle, 12 Stück
Mizuno MP-S Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 021100181
Statt: 58,00 € * Jetzt nur: 34,00 € *
Pinnacle Pinnacle
Pinnacle Soft Golfbälle, 12 Stück
Pinnacle Soft Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 221100831
Statt: 20,00 € * Jetzt nur: 16,90 € *
Pinnacle Pinnacle
Pinnacle Rush Golfbälle, 12 Stück
Pinnacle Rush Golfbälle, 12 Stück Artikel-Nr.: 221100811
Statt: 20,00 € * Jetzt nur: 16,90 € *
1 von 2

Golfbälle

Essenzieller Bestandteil des Golfspiels sind die Golfbälle. Große Unterschiede offenbaren sich in der Verwendung unterschiedlicher Materialkompositionen. Die dadurch hervorgerufenen, unterschiedlichen Flugeigenschaften sollen Ihr Golfspiel optimieren. Den Einstieg bilden günstige Golfbälle unter EUR 1,50 - hervorragend für Einsteiger und Golfspieler höheren Handicaps geeigent, die noch oft einen Ball verlieren. Für fortgeschrittene Spieler empfiehlt sich die Wahl eines Balles, der mit dem Schwung harmoniert: Fliegen Ihre Bälle beispielsweise stets sehr hoch und rollen kaum noch, wird durch die Wahl eines Distanz Golfballs, der wenig Spin annimmt, die Flugbahn flacher und die Schlagdistanz zunehmen (weil der Golfball länger rollen wird). Bleiben Ihre Bälle tendenziell etwas flacher, so erzielen Sie mit einem "Spin" Golfball mehr Weite. Für gute bis sehr gute Spieler empfiehlt sich die Wahl eines Multilayer-Balls (3-piece und 4-piece). Diese Bälle nehmen eher wenig Spin vom Tee an, um die Weite zu maximieren. Im Spiel mit den kurzen Eisen und Wedges entwickeln sie dann aber hohen Spin, um den Ball besser zu kontrollieren. Golfbälle für Damen (Lady Golfbälle) nehmen sehr viel Spin an - dies hat den Zweck, die Flugphase des Golfballs zu maximieren. Damen schwingen tendenziell mit einer niedrigeren Geschwindigkeit - mit mehr Backspin bleibt der Ball länger in der Luft und kann schlicht weiter fliegen.

Essenzieller Bestandteil des Golfspiels sind die Golfbälle. Große Unterschiede offenbaren sich in der Verwendung unterschiedlicher Materialkompositionen. Die dadurch hervorgerufenen,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Golfbälle

Essenzieller Bestandteil des Golfspiels sind die Golfbälle. Große Unterschiede offenbaren sich in der Verwendung unterschiedlicher Materialkompositionen. Die dadurch hervorgerufenen, unterschiedlichen Flugeigenschaften sollen Ihr Golfspiel optimieren. Den Einstieg bilden günstige Golfbälle unter EUR 1,50 - hervorragend für Einsteiger und Golfspieler höheren Handicaps geeigent, die noch oft einen Ball verlieren. Für fortgeschrittene Spieler empfiehlt sich die Wahl eines Balles, der mit dem Schwung harmoniert: Fliegen Ihre Bälle beispielsweise stets sehr hoch und rollen kaum noch, wird durch die Wahl eines Distanz Golfballs, der wenig Spin annimmt, die Flugbahn flacher und die Schlagdistanz zunehmen (weil der Golfball länger rollen wird). Bleiben Ihre Bälle tendenziell etwas flacher, so erzielen Sie mit einem "Spin" Golfball mehr Weite. Für gute bis sehr gute Spieler empfiehlt sich die Wahl eines Multilayer-Balls (3-piece und 4-piece). Diese Bälle nehmen eher wenig Spin vom Tee an, um die Weite zu maximieren. Im Spiel mit den kurzen Eisen und Wedges entwickeln sie dann aber hohen Spin, um den Ball besser zu kontrollieren. Golfbälle für Damen (Lady Golfbälle) nehmen sehr viel Spin an - dies hat den Zweck, die Flugphase des Golfballs zu maximieren. Damen schwingen tendenziell mit einer niedrigeren Geschwindigkeit - mit mehr Backspin bleibt der Ball länger in der Luft und kann schlicht weiter fliegen.

Zuletzt angesehen