• Alle Bestellungen bis 24.12.2019 mit verlängertem Rückgaberecht bis zum 15.01.2020.

Golfen für Kinder

Bild: 9935263 © FDS111 - iStockphoto.com

Golf spielen lernen leicht gemacht. Wie Kinder schon spielend einsteigen können.

Möchte man in etwas gut werden, kann es nicht schaden, schon in frühen Kindesjahren damit anzufangen. Da ist auch Golf keine Ausnahme. Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick nicht so scheint, ist Golf eine gute Sportart für Kinder. In Zeiten wo Golfspiele oftmals nur noch an der Konsole vor dem heimischen Fernseher stattfinden, kann man Kinder mit einer Fahrt zum nächsten Golfplatz auch heute noch begeistern. Bei gutem Wetter unter freiem Himmel mit der Familie oder Freunden ein paar Abschläge machen und ein paar Bälle einlochen wird kaum ein Kind langweilen.

Das hat auch die Industrie erkannt und längst sind Golfausrüstungen und Outfits für Kinder keine Seltenheit mehr. Immer mehr Hersteller haben eine eigene Linie für Kinder und Jugendliche in Ihr Sortiment aufgenommen und sind kontinuierlich damit beschäftigt diese weiter zu entwickeln. Denn die Kleinsten wollen schließlich beim Spielen ihren großen Vorbildern in nichts nachstehen.

Der Golfsport hat den Vorteil, dass man Fortschritte, gerade zu Anfang, sehr deutlich sieht und schnell Verbesserungen erzielt. Gelingt es am ersten Tag oft noch nicht einmal den Ball überhaupt zu treffen, so können Kinder beim zweiten Mal schon fast die ersten Löcher spielen. Gerade für sie bieten sich hier ungeahnte Motivationsmöglichkeiten und Gelegenheiten ihr Spiel zu verbessern.

Um das Gefühl des Fortschritts noch deutlicher zu gestalten und auch nach außen hin präsent zu machen, wurden vom Deutschen Golf Verband (DGV) die Kindergolfabzeichen eingeführt. Wie man es bereits von den Schwimmabzeichen kennt, gilt es auch hier zunächst Bronze, danach Silber und schließlich das goldene Abzeichen zu erreichen. Alle drei Abzeichen setzen sowohl technische Fähigkeiten als auch eine bestimmte Fitness und Wissen über den Golfsport voraus. Bereits das Bronze-Abzeichen fordert die Jüngsten der Einsteiger mit 22 Aufgaben heraus. Für das Silber- und Gold-Abzeichen müssen diese Fähigkeiten und das vorhandene Wissen Stück für Stück erweitert werden.

Laut einem Bericht des Golfportals www.golf.de erlangen mittlerweile bereits mehr als 9.500 Kinder pro Jahr ein Golfabzeichen. Ein gutes Signal für einen tollen Sport.